Anmeldung Sakramentenvorbereitung

Von pfarradmin

Eltern mit ihren Kindern und Jugendliche, die im Frühjahr 2025 das Fest der Erstkommunion bzw. der Firmung feiern wollen, müssen sich bis spätestens 30. September 2024 zur Sakramentenvorbereitung anmelden!Für die Firmis gibt es ein eigenes Anmeldeformular, welches selber auszufüllen ist und dann persönlich beim Pfarrer abzugeben ist.Zur Anmeldung für die Kommunionvorbereitung bitte die Kopie des Taufscheines mitnehmen, darauf vermerkt: Adresse, Telefonnummer, mail-Adresse und die Klasse.

Sommerlager 2024

Von pfarradmin

Das Sommerlager vom 4. – 10. August 2024 findet in Wagrain statt.Anmeldeformulare gibt es im Pfarrbüro oder in der Sakristei!

Vinzimarkt

Von pfarradmin

Der Vinzimarkt Kardinal König der Pfarre Kottingbrunn wird verstärkt angenommen in Zeiten wir diesen.Öffnungszeiten: Jeden Donnerstag von 13.30 – 15.00 Uhr.Wenn Sie am Einkauf im Vinzimarkt interessiert sind, melden Sie sich bitte in der Pfarre: 02252/76216.

9. Sonntag im Jahreskreis, 2. Juni 2024

Von pfarradmin

1. Lesung: Dtn.5,12–15 Gedenke, dass du Sklave warst im Land Ägypten und dass dich der Herr dort herausgeführt hat Lesung aus dem Buch Deuteronomium So spricht der Herr: 12 Halte den Sabbat: Halte ihn heilig, wie es dir der Herr, dein Gott, geboten hat! 13 Sechs Tage darfst du schaffen und all deine Arbeit tun. 14 Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott, geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du und dein Sohn und deine Tochter und dein Sklave und deine Sklavin und dein Rind und dein Esel und dein ganzes Vieh und dein Fremder…

Seniorentanz und LIMA im Pfarrzentrum

Von pfarradmin

Jeden Montag um 9.00 Uhr kann im Pfarrzentrum wieder das Tanzbein geschwungen werden. Erst wieder ab September 2024! Elisabeth Paset freut sich auf Ihr Kommen! Bei Fragen: Monika Wimmer 0664/11 55 931! Was ist LIMA? LIMA steht für Lebensqualität im Alter und ist ein Training für Körper, Geist und Seele. Gedächtnistraining Übungen für Konzentration und Aufmerksamkeit, Übungen für ein besseres Gedächtnis. Alltagsbezogene Fragen Mit den Veränderungen des Lebens umgehen lernen, wie z.B. Ernährung und Wohnen, neue soziale Kontakte knüpfen, Information über regionale Angebote und Hilfsdienste. Bewegungstraining Spiele die Spaß machen, Atemübungen, Sitztänze, Entspannungsübungen. Glaubens- und Sinnfragen Ausgesprochene und unausgesprochene Zweifel…