Mutter-Kind-Runde: Mütter oder/und Väter mit ihren Kindern treffen einander jeden Mittwoch um 9.30 Uhr im Pfarrzentrum
Im Moment coronabedingt ausgesetzt!

Unsere Ministranten:  Die größeren von ihnen treffen sich jeden Mittwoch um 18.30 Uhr im St. Florianhaus zu den Ministrantenstunden.
Im Moment coronabedingt ausgesetzt!
Unsere Ministrantinnen und Ministranten gestalten Sonntag für Sonntag und auch jeden Feiertag die Gottesdienste mit. Sie ministrieren manchmal auch wochentags (Rorate, Begräbnis).
Wer in unserer Pfarre ministrieren möchte, soll sich einfach beim Pfarrer melden!

Kirchenchor: Im Moment keine Proben!
Jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum!
Gesangesfreudige jederzeit herzlich willkommen! Nehmen Sie sich die Zeit und kommen Sie, gestalten Sie die Hochfeste auf singende Weise mit! Es geht nicht um Perfektion, sondern um Freude am Singen.

Wer ist im Pfarrgemeinderat in unserer Pfarre?
Antonovic Daliborka
Antonovic Tomo
Beitel Alexander
Gern Sandra
Marion und Toni Gsellmann
Elisabeth und Michael Handschuh
Heimhilcher Heidi
Husar Martin
Kinger Max
Natterer Sabine
Nowak Josef
Oswald Klaus
Martina und Stefan Panzenböck
Plank Christina
Reichel Walter, Pfarrer
Reiser Hans
Rieder Natalie
Rosenkranz Gabriela
Mathilde Schuster
Smith Gerald
Sperlich Gundi
Stiasny Eva
Stummer Wilfried
Tscherne Michaela
Tschirner Christoph
Walter Mathias
Weninger Alexandra
Zeman Gernot
Die nächste PGR-Sitzung ist am Donnerstag, ….?
Wird noch bekannt gegeben!


Senioren: 60+: In unserer Pfarre finden Senioren ein reichhaltiges Angebot. 
Am 1. Mittwoch im Monat ist um 14.30 Uhr an Seniorenrunde im Pfarrzentrum (ausgenommen Juli + August)

Die nächste Seniorenrunde:……………?

Vinzimarkt: jeden Donnerstag: 13:30 – 15 Uhr.
Wöchentlich können Sie um € 30,– beim Vinzimarkt Kottingbrunn einkaufen, wenn Sie aus Kottingbrunn, Schönau, Leobersdorf oder Bad Vöslau sind.  Unabhängig von der Religionszugehörigkeit, Staatsangehörigkeit, Hautfarbe und politischer Zugehörigkeit usw. sind alle, die die notwendigen Voraussetzungen für die Einkaufskarte erfüllen, zum Einkauf berechtigt. 
Um eine Einkaufskarte zu bekommen, sind folgende Voraussetzungen notwendig:
Alleinstehende, die nicht mehr als € 850,– zum Leben haben, zu zweit maximal € 1.200,– zuzüglich € 100,– pro Kind und Studenten mit Stipendiumsnachweis.
Zur Ausweiserstellung ist vorzulegen: Einkommensnachweis (alle Arten von Beihilfen werden nicht mitgerechnet), Meldezettel, Lichtbildausweis, Lichtbild.

Wer Hilfe beim Einkaufen benötigt, ruft einfach im Pfarrbüro (02252/76216) an.
Es gibt in der Pfarre einen Transportdienst zum Einkaufen!

Wer braucht ein Taxi, um in den Gottesdienst zu kommen?
Das “Kirchentaxi” für die Sonn- und Feiertagsmessen um 9.30 Uhr bestellen Sie bei Barbara Lenardin: 0664/235 26 82. Sie werden abgeholt und nach der Messe wieder nachhause gebracht. Ein Gratisangebot seitens der Pfarre.